News

Neuer Mitarbeiter im Rathaus


Seit dem 4. Oktober 2011 ist Florian Rapp aus Kirchen-Hausen ein neues Gesicht im Rathaus. Nach einem vierwöchigen Einführungslehrgang in Konstanz leistet der Student des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes nun ein Einführungspraktikum im Geisinger Rathaus ab. Der neue Verwaltungspraktikant wird bis Ende Februar in der Geisinger Verwaltung tätig sein, bevor er zum Grundlagenstudium an die Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl wechselt.

Insgesamt dauert das Studium des gehobenen Verwaltungsdienstes 3,5 Jahre und wird mit dem Hochschulgrad Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK